April Stoner Session

Monsters Of The Ordinary

Monsters Of The Ordinary zählen zu den Urgesteinen der österreichischen Stoner-Rock-Szene und blicken heuer bereits auf 10 erfolgreiche Jahre und unzählige Shows mit Szenegrößen wie Colour Haze, Truckfighters, Orange Goblin, White Miles, Ufomammut und vielen mehr zurück.
Nach ihren Alben „On The Edge And Beyond“ (2012) und „Mirror“ (2014) melden sich die vier Musiker 2017 mit der Release von „Breaking Silence Violently“ zurück auf den heimischen Bühnen und beweisen erneut, dass sie weit über die Genre-Grenzen hinaus musizieren und dabei nicht vom erdigen, fetten und dreckigen Pfad des Stoner abkommen.

http://www.monstersoftheordinary.com/

Interhell

Interhell ist ein instrumentales Trio aus Wien, welches seit 2010 an einer Mischung aus Heavy Stoner/Fuzz/Sludge/Doom und allem was
irgendwie dazwischen liegt bastelt. Die ursprünglich vierköpfige Band hat sich mittlerweile auf eine solide Dreierformation reduziert.
Verzerrte erdige Riffs kombiniert mit entspannten psychedelischen Melodien verleihen der Band ihre ganz besondere Note.

https://www.facebook.com/interhellband/
https://interhell.bandcamp.com/

Liquid Earth

Mit zahlreichen Auftritten im Großraum Wien haben sich Liquid Earth in die Herzen der Stoner-Rock Gemeinde gespielt. Der Sound des 2015 gegründeten Instrumental -Trios ist facettenreich: Aus Einflüssen wie Funk, Doom und Psychedelic wird ein eigenständiger Soundkosmos erschaffen.
Nachdem lange an ihren Songs gefeilt wurde, präsentieren sie nun ihr erstes Album "Slow Grown", welches bei künftigen Konzerten auch als CD erhältlich sein wird.

https://www.facebook.com/liquidearthband
Read more