EAU ROUGE • Nochtwache • Hamburg

EAU ROUGE
Jupiter Drive Tour

✅ Tickets: http://bit.ly/huebschesticket

Support: HUMAN

EAU ROUGE sind träumerisch und brachial, sphärisch und auf den Punkt, verbinden nahtlos Elemente aus Shoegaze, Electronica und Noise-Rock zu ihrer ganz eigenen Version von Dream-Pop.

Immer auf der Suche nach dem Besonderen, wollen EAU ROUGE echt sein, gerade in einer Zeit, in der es viele nur wichtig haben. Live gibt es kein Wenn und Aber, keine Backing-Tracks: Jonas, Bo und Magnus verschieben die Grenzen des Machbaren, drehen ihre Gitarren durch den Fleischwolf, formen aus dutzenden Effekten Bässe, Synthesizer oder Steeldrums. Während sich die Stimmen Jonas’ und Bos perfekt ergänzen, fängt Magnus am Schlagzeug die Sounds präzise und dynamisch ein und drückt die Songs nach vorne.

Nicht zuletzt war es die Sonne Kaliforniens, die zum Fixpunkt wurde und der neuen Single „Jupiter Drive“ ihren sommerlich-warmen Anstrich gab. Benannt nach eben jener Straße in den Hollywood Hills, in der die drei Jungs letztes Jahr für einige Zeit ihr Zuhause hatten, ist die Dream-Pop-Nummer die Vertonung des wahr gewordenen Traums - oder vielleicht noch vielmehr des Versprechens, weiter träumen zu dürfen...

Die drei Sound-Architekten aus Stuttgart sind momentan viel unterwegs: Neben Auftritten mit The National, Warpaint oder den Blood Red Shoes, beim Lollapalooza Berlin oder als Tour-Support für die Indie-Größen The Temper Trap und Kakkmaddafakka hinterlassen EAU ROUGE auch international Fußabdrücke wie beim SXSW in Austin, Texas, in L.A. oder beim The Great Escape in Brighton.
http://eaurouge-music.com/
https://www.facebook.com/eaurougemusic
https://www.fkpscorpio.com/de/bands-archiv/eau-rouge


HUMAN

Das Leben ist ein vermeintlich vertrauter Prozess, mit doch individuellen Abläufen, welche Entstehung und Ergebnis in ihrer ganz eigenen Art beeinflussen. Doch befinden wir uns tatsächlich in einem Sein, in dem uns ein Blick in den Spiegel nicht mehr zu zeigen hat, als eine gespiegelte Silhouette unserer selbst? Keine Gedanken, keine Gefühle, keine Orientierung oder Meinung? Keine Trauer? Kein Glück?
Betrachten wir die Musik als genau das, versuchen wir diesen Spiegel zu schaffen. Einen Spiegel, der uns allen sein vergängliches Ich gegenüberstellt. Uns alle, ohne dabei zu unterscheiden, ob schwarz oder weiß, schön oder hässlich, dick oder dünn, gut oder böse, für eine gewisse Zeit zu Klängen, gemischt aus Synthie-Pop, Alternativ Rock, Beats und TripPop, eins sein lässt.
Persönlich. HUMAN.

Homepage: www.human-band.com
Facebook: www.facebook.com/humanmusicHH
Instagram: www.instagram.com/human_official.page
SoundCloud: www.soundcloud.com/human_band
Read more