Farewell-Show An Act Of Grace

An Act of Grace

Heißes Eisen aus der schwäbischen Metropole: Seit 2009 befeuert die Metal-Schmiede An Act of Grace die Hochöfen und serviert glühend heißen Metal.
Das erste Ergebnis der fünf Rohlinge war der Rohling SEVEN. In Eigenregie aufgenommen und produziert verließ diese EP im Oktober 2010 die heimischen Katakomben. Der EP folgten zahlreiche Auftritte und 2011 die Teilnahme am landesweiten ‘Play-Live-Contest‘. Diese wurde am Ende mit dem Zweiten Platz im Bereich Hard&Heavy und dem Preis ‘Publikumsliebling‘ entlohnt.
Im November 2013 veröffentlichten die Wutbrüder dann ein weiteres Stück Edelstahl – ihre erste vollwertige Platte IMMORtALITY. Mit diesem Album entwickelte sich An Act of Grace gezielt weiter und zementierte den Platz im süddeutschen Underground. Mit regelmäßigen Auftritten trägt das Quintett seine Musik in die Welt hinaus.
Diese musikalische Laufbahn muss jedoch durch ein gebührenden Abschlussgig gewürdigt und beendet werden. Seid dabei und feiert mit uns!

www.facebook.com/AnActofGrace
---------------------------------------------
Venera

Wer auf two-step beats und melodische Refrains steht ist hier genau richtig!
Venera ist eine frische, junge und ehrliche Pop-Punk/Post-hardcore Band aus Stuttgart, die euch vor der Bühne gerne mit auf Gedankenreise nimmt!
Sei es ins Weltall, zurück zu einem Sommertag, der euch wieder einmal wie ewig vorgekommen ist oder einfach in
hartnäckige Träume von Mädchen, die nicht aus euren Köpfen verschwinden wollen. Jeder wird fündig!
Ihr Grundsatz lautet: Musik sollte ehrlich sein! "Wir sprechen alltägliche Gedanken und Gefühle, sowie Vorstellungen einer besseren Welt an.
Wir freuen uns, wenn die Zuschauer den Groove und die Vortriebskraft der Musik spüren und sich mit gutem Gefühl bewegen!"
Ganz nach dem Motto: "Das Leben ist ein Geben und Nehmen", wollen sie zusammen mit euch den Alltag für einen Moment musikalisch kompensieren und und euch ausgelassen durch den Abend begleiten.
www.facebook.com/veneraband
-------------------------------------------
Where Eternity Ends

Aus den Tiefen der Stuttgarter Hardcore Szene erheben sich die fünf Köpfe von Where Eternity Ends mit ihrem innovativen Metalcore.
2010 gründeten die damals noch sehr jungen Musiker die Band und brachten mit ihrem wuchtigen Sound, ihren schnellen Riffs und mächtigen Breakdowns das Projekt Where Eternity Ends ins Rollen bis dann 2013 auch die EP ‚Come Play Dying‘ ins Leben gerufen wurde.
Nach einigen Umstrukturierungen innerhalb der Band sind nun noch zwei Gründungsmitglieder dabei und mit ihren neuen Mitmusikern wieder bereit voll durchzustarten. Trotz schwierigem Jahr war die Band 2016 nicht inaktiv und nahm zusammen mit Fear the Silence die Split-EP ICTUS auf, um nun im Jahr 2017 die Clubs in Deutschland wieder zum beben zu bringen.
Zielstrebig und motiviert ihre vielfältigen musikalischen Einflüsse und Ideen in ihrem kreativen Sound zu verankern, sind Where Eternity Ends auch dieses Jahr bereit nicht nur live die Szene zum moshen zu bringen, sondern auch im Studio aktiv zu bleiben und ihre Musik weiterhin neu zu erfinden.

www.facebook.com/WhereEternityEndsBand
------------------------------------------------------------
Adresse:
Club Zentral
Hohe Straße 9
70174 Stuttgart

Kosten: AK: 5 €
Read more