Grundlagen der Yoga Psychologie - mit Harilalji

Seminar für Yogalehrer, Therapeuten, Gesundheitsberufe

Wie steht der Geist im Verhältnis zur materiellen Welt, zu unserem Körper und unserer Seele und wie funktioniert er überhaupt in diesem ständigen Zusammenspiel? Dies erfährst du während dieser Weiterbildung. So kannst du deine Teilnehmer und Klienten noch besserverstehen, noch einfühlsamer auf sie eingehen und sie beraten.
Der Geist ist ein wunderbares Instrument zum Erlangen von zahllosen Informationen und Wissen. Seine Fähigkeiten sind so komplex, dass nicht mal die Enzyklopädie Britannica das ganze Wissen rund um den Geist erfassen könnte. Doch dieses Wissen wurde durch Rishis (die Weisen) erfahren und mündlich überliefert. Die mündlichen Überlieferungen kann man nur zerstreut in verschiedenen Schriften wiederfinden.
Harilalji sammelte dieses Wissen aus verschiedenen Schriften in verschiedenen indischen Sprachen und stellt es dir, dem Menschen von heute, während dieser Weiterbildung in eigener Auslegung vor.
Während die westliche Psychologie den Geist vom Ausgangspunkt “Körper” aus sieht, betrachtet die Yoga Psychologie in erster Linie die Verbindung zwischen Geist und Seele. Das Ziel dieser Fortbildung ist nicht, einen Vergleich zwischen der westlichen und der Yoga-Psychologie zu ziehen, sondern dir die ganzheitliche Yoga Psychologie als ein in sich komplettes funktionales Konzept zu vermitteln.
Diese Weiterbildung eignet sich für Yogalehrer, Yoga Therapeuten, Psychologen, ganzheitliche Therapeuten allgemein, für Heiler und alle Gesundheits- und beratenden Berufe.
Read more