IHF Handball-WM Männer 2019 | Berlin – Mercedes-Benz Arena

Der Dansk Håndbold Forbund und der Deutscher Handballbund sind Gastgeber der Handball-WM 2019.

Berlin wird am 10. Januar 2019 das Eröffnungsspiel mit der deutschen Nationalmannschaft erleben. Schauplätze der WM in Dänemark sind Kopenhagen und Herning. In Herning werden am 27. Januar die Medaillenspiele stattfinden. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird ihre Vorrunde in Berlin bestreiten und im Falle der sportlichen Qualifikation nach Köln umziehen. Die Vorrunde ohne deutsche Beteiligung findet in München statt. Für die Halbfinals ist Hamburg die vorgesehene Bühne.

In der Mercedes-Benz Arena Berlin wird vom 10.01. bis zum 17.01. die Vorrunde ausgetragen. Tickets gibts es unter http://www.handball19.com/#tickets.

„Mit Deutschland und Dänemark als Ausrichtern der Männer-WM 2019 wird dieses Turnier reich an Tradition sein, aber auch zahlreiche Innovationen präsentieren”, sagte Dr. Hassan Moustafa, Präsident der Internationalen Handball-Föderation. „Beide Nationen sind erfahren in der Organisation von Großereignissen und werden bestens auf ihre nächste Herausforderung vorbereitet sein. Ich bin sicher, dass Handball-Fans aus aller Welt bei der WM 2019 erneut von unserem Sport fasziniert sein werden.”

Mit Royal Arena Kopenhagen (13.500 Zuschauer), Jyske Bank Boxen Herning (15.000), Mercedes-Benz Arena Berlin (14.800), Olympiahalle München (12.000), LANXESS Arena Köln (19.250) und Barclaycard Arena Hamburg (13.300) haben DHF und DHB eine beeindruckende Auswahl getroffen. Inklusive des President’s Cups umfasst der Spielplan insgesamt 96 Partien.
Read more