Lange Nacht der Weine - Wine, Food and Music

Lange Nacht der Weine am 2. Juni in Heidelberg!

Am 2. Juni ist es endlich wieder soweit: Die „Lange Nacht der Weine“ kehrt nach einjähriger Pause zurück in die halle02.

Wie immer gibt es eine Verkostungsphase (18-22 Uhr), bei der alle Weine gratis probiert werden können. Im Anschluss daran findet der Partyteil des Abends mit DJ-Musik und ausgewählten Weinen der Winzer zu fairen Preisen statt. Wir verstehen uns nicht als Weinmesse, sondern als moderne und entspannte Weinprobe, bei der es um Austausch, Trinkgenuss und Spaß an der Sache geht.

Ausgewählte Foodstände sorgen dafür, dass der Wein nicht auf leeren Magen fällt und auch der kulinarische Teil nicht zu kurz kommt. So entsteht für diesen einen Abend im einzigartigen Industrie-Setting der Konzerthalle die größte und spannendste Weinbar der Stadt.

Es gibt zwei Arten von Tickets für die Besucher.
Ticket 1: Nur Verkostung (16 :00 – 19:00 Uhr, 15 € im VVK)
Ticket 2: Verkostung + Party (Verkostung 19:30 – 22:30 im Anschluss Party mit Weinbar, 18 € im VVK)
Es gibt zwischen Verkostungsphase 1 und 2 eine 30-minütige Pause. In der Zeit verlassen die Besucher (Inhaber Ticket Nr. 1) den Verkostungsraum und die Winzer haben in der Zeit eine Pause.

Folgende Aussteller sind mit dabei:
- VDP Baden (Gemeinschaftsstand)
- Van Volxem Weingut
- Weingut Dr. Heger - Weingut Pfeffingen
- Weingut Karl Schaefer
- Das Weinhaus Vinothek Meßmer
- Weingut und Weinschenke Zimmermann
- Weinhof Scheu
- Weingut Fellini
- Weingut Oswald
- Weingut Honold
- Weingut Kiefer
- Weingut Idler
- Weingut Holger Dütsch
- Weingut Neuspergerhof- Rohrbach, Pfalz
- Weingut König Johann im Saartal
- Weingut Daniel Anker
- Weingut Nico Gmelin
- Weingut Bernhardt
- Öko-Weingut Beck-Winter
Read more