NLP-Practitioner - DVNLP anerkannt

Professionelles Kommunikationstraining

Für alle Interessierten gibt es jetzt eine einmalige Gelegenheit, eine zertifizierte 18-tägige Grundausbildung im Neurolinguistischen Programmieren (NLP) zu machen. In dieser NLP-Practitioner-Ausbildung werden Sie grundlegende Strukturen und Modelle von sich selbst und anderen Menschen kennen lernen, die die Basis für kompetente Beratung und professionelle Kommunikation bilden. Diese Strukturen und Modelle, die sich auf die verschiedensten Lebensbereiche wie Wahrnehmungsfähigkeit, Sprache, Motivation u.a. beziehen, wenden wir praktisch an und unterstützen den/die AnwenderIn im Umgang mit sich und anderen Menschen. Ein weiteres Ziel ist die Teamentwicklung, bei der NLP ressourcevoll und zielorientiert helfen kann. Begleitend soll während der ganzen Ausbildung das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gestärkt und positive innere Zustände hergestellt werden.

Eine der Vorannahmen von NLP ist, dass jeder Mensch die Fähigkeiten, die er für sich entwickeln möchte, bereits in sich trägt!

Die angebotene Ausbildung ist nach den offiziellen Richtlinien des DVNLP international anerkannt, und schließt mit dem Zertifikat zum NLP-Practitioner ab. Sie berechtigt die TeilnehmerIn, NLP privat und beruflich eigenverantwortlich anzuwenden, NLP-Einführungskurse selber zu halten und an allen weiterführenden NLP-Aufbau-Ausbildungen teilzunehmen.
Über weitere ausführliche Inhalte können Sie sich unter „NLP-Practitioner“ auf unserer Website informieren

Seminarschwerpunkte (u.a.):
• Das Ja- und Nein Gefühl: Wissen was ich will oder nicht will.
• Wertearbeit: Was ist wichtig im Leben, wie zeigt sich das und wie wird es gelebt?
• Glaubenssatzveränderung: „Ich kann nicht“ in „Ich will“ umwandeln, wie geht das?
• Zielebestimmung durch Zielsatz, Zielbild und Zielerahmen: endlich in die Handlung kommen mit dem was ich wirklich erreichen möchte.
• Kreativitätsstrategie nach Walt Disney: Visionen entwickeln und Entscheidungen treffen.
• Zeitlinienarbeit: Traumata heilen.
• Repräsentationssysteme kennen lernen: Missverständnisse vermeiden und Menschen in ihren Systemen kennen lernen.
• Ankern: gute Zustände erleben und abrufen. Negative Zustände vermeiden.
• Metamodell der Sprache: gelungene Kommunikation herstellen.
• Rechtschreibstrategie: Rechtschreibung verlässlich und selbständig lernen.
• Meta Programme: „Was fehlt“ oder „Was da ist“: Was ist die Perspektive, die ich in meinem Leben einnehmen möchte?
• Professionelle Empathie und heilsamer Abstand: Energiemanagement im privaten und beruflichen Alttag. Einfühlen und wieder Abstand nehmen können.
• u.v.m.
Kursleitung: Elke Christiane Post, Martin Post

Investition: 1.900,00 €, inklusive ausführlichem Skript, auch in Raten zahlbar.
Ort: Bei Heinze - Raum für Körper Geist Seele, Bahnhofstr. 18, 7422 Bad Blankenburg

Anmeldung:
Bitte direkt auf der Homepage.

imPuls-Fortbildung, Große Brunnenstraße 1, 22763 Hamburg
Tel.: 040/87 88 17 00, Fax: 040 / 87 88 17 01
info@impuls-fortbildung.de
www.impuls-fortbildung.de
www.nlp-gesundheitswesen.de
www.ergopraxis-elkepost.de
www.profilax.info
www.spirituellesheilen.de

Die Zeiten werden sein:

Teil 1: 13.10. - 16.10.2017
Teil 2: 09.02. - 11.02.2018
Teil 3: 03.08. - 05.08.2018
Teil 4: 31.08. - 02.09.2018
Teil 5/6: 19.10. - 23.10.2018
Read more
More events in Bad Blankenburg, Germany