Radio Havanna & Statues On Fire - Faust - Hannover

RADIO HAVANNA - Utopia Tour 2018
Support: Statues on Fire

Mephisto
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
VVK: 13 Euro (zzgl. Gebühren) / AK: 18 Euro

Zwischen Pfeffi am Späti und den Kater nach der WG-Party passt immer noch eine geballte Faust. Es gibt wohl keine bessere Zeit für wütende, bis in die Knochen motivierte Politpunk-Bands wie Radio Havanna, die sich mit ganzer Kraft für politische und soziale Zwecke einsetzen: Ganz Europa schwankt nach rechts außen und erstmals seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs sitzt eine offen rechtsextreme Partei im Bundestag. Dass die Hoffnung zuletzt stirbt, will das Berliner Quartett mit seinem neuen, im Januar 2018 erscheinenden Album “Utopia” beweisen, das die Band über ihr frischgegründetes eigenes Label Dynamit Records veröffentlicht.

Dass sich Radio Havanna auch auf ihrem sechsten Album ihre Pop- Momente bewahrt haben, schmälert die Kraft ihrer Message dabei kein Stück. Im Gegenteil: Die rockige Schellenkranz-Liebeshymne “Hassliebe” macht sich beispielsweise hervorragend neben dem punkig-pulsierenden, augenzwinkernden “Schwarzfahrer”. Der mitreißende Drive kombiniert mit den klaren Positionen, und dem Sinn für große Hymnen schlägt sich auch in den explosiven Live-Shows der Band nieder, die sie von Headliner-Shows in Brasilien über Slots auf Festivals wie dem renommierten The Fest in Gainesville in Florida bis hin zu Support-Touren für Die Toten Hosen, Rise Against oder Sum41 auf Bühnen auf der ganzen Welt geführt hat.

Auch 2018 halten Radio Havanna mit einer ausgiebigen Headliner-Tour passend zum Album-Release und einer ausgedehnten Festival-Tour Kurs auf das, was zählt: mehr als nur Musik unter möglichst viele Menschen zu bringen, Haltung zu zeigen und hasserfüllten Parolen hoffnungsvolle Hymnen entgegen zu schmettern. In diesem Sinne: Faust hoch – für “Utopia”.
www.facebook.com/radiohavanna

Die beiden aktuellen Videos:
Faust Hoch: https://www.youtube.com/watch?v=-nKGJ7euPOA
Anti Alles: https://www.youtube.com/watch?v=JP40__F33gE

Statues on Fire veröffentlichen mit “No Tomorrow” ihr zweites Album. Auf “No Tomorrow” arbeiteten sie wieder mit dem Produzententeam Marcello Pompeu und Heros Trench zusammen, beide Grammy-nominiert und Mitglieder der bekannten Metalband Korzus.
Der Gitarrensound und die Gesamtproduktion lassen daher auch nichts zu wünschen übrig. Wie aus einem Guss klingen die zehn Songs, das heavy Riffing harmoniert mit Andrés Gesang, Melodie und Härte ergänzen sich perfekt. Die Texte handeln vom Alltagsleben, aber auch von den zunehmenden Problemen in Brasilien mit Korruption, der damit einhergehenden Elitenbildung und dem rasant gebremsten wirtschaftlichen Aufstieg des einstigen Schwellenlandes. Der Albumtitel “No Tomorrow” gibt einen passenden pessimistischen Ausblick.
www.statuesonfire.com

Präsentiert von FUZE, Allschools, Faust Hoch gegen die AFD, event., Heartcore Mag

---

lokale VVK-Stellen:

FAUST (Verwaltungsbüro)
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover
Tel. 0511 / 45 50 01
Mo bis Fr 10-12 Uhr und 14-17 Uhr
www.kulturzentrum-faust.de

25 Music
Lister Meile 25
30161 Hannover
Tel. 0511 – 33 13 30 Mo bis Fr 10-19 Uhr / Sa 10-16 Uhr
www.25-music.de/

Rockers
Weckenstr. 1
30451 Hannover
Tel. 0511 – 21 22 99
Mo bis Fr 13-19 Uhr / Sa 14-16 Uhr
www.rockers.de/

STA Travel in der Uni-Hauptmensa
Callinstraße 23
30167 Hannover
Tel. 0511 / 131 85 31
Mo bis Fr 9-18 Uhr
www.statravel.de/reisebuero-hannover.htm

Monster Records
Oeltzenstr 1
30169 Hannover
Tel. 0177 / 354 90 30
Do bis Sa 12-19 Uhr
www.facebook.com/pages/Monster-Records/171222443012227

GetränkeKult Linden
Lichtenbergplatz 7
30449 Hannover
Tel. 0511 / 44 03 55
Mo bis Sa 11-19 Uhr
www.facebook.com/GetraenkeKultLinden

Titus
Goseriede 13A
30159 Hannover
Tel.: 0511 / 2625944
Mo bis Fr: 10-19 Uhr
Samstags: 10-18 Uhr
www.titus.de/shops/hannover/

Außerdem auf unserer Homepage unter www.kulturzentrum-faust.de, bundesweit an allen CTS-VVK-Stellen und online über www.cts.de sowie Hardtickets im Bandshop www.kuttenbude.de
Read more